10 Strickprojekte für Anfänger!

Gerade als Strickanfänger weiß man oft nicht welches vielleicht ein geeignetes Projekt für den Einstieg wäre.

Ich habe hier eine Liste mit super einfach Strickstücken, welche hauptsächlich aus rechten und linken Maschen gestrickt werden, zusammengestellt.

Die meisten der vorgestellten Anleitungen sind kostenfrei und perfekt, um sich an geschriebene Anleitungen heranzutasten. Denn nichts ist frustrierender, als eine gekaufte Anleitung die man als Strickanfänger im Vorfeld vom Schwierigkeitsgrad falsch eingeschätzt hat.

Kleine Anmerkung von mir: alle verlinkten Anleitungen habe ich selber rausgesucht und sind in keinster Weise von den Designern gesponsert worden.

Viel Spass beim anstricken und ausprobieren!

Beaniemütze auf Puppenkopf in grau
  1. Slouchie Beanie von KnitproQuo (kostenlos/deutschsprachig)

Eine Mütze ist doch mal ein gutes Einsteigerprojekt, kann man immer gebrauchen und lässt sich schön in der Runde, ohne Rückreihen, stricken.

Hier ist der Vorteil die Nadelstärke von 4mm (Rundstricknadel) und das dazu verwendete DK Garn. Sprich, nicht zu kleine Nadeln und ein etwas dickeres Garn welches Strickanfängern ein gutes handling ermöglichen.

(Das Bild wurde mir freundlicherweise von  der Designerin zur Verfügung gestellt)

2. It´s a Wrap von PruYarns (kostenpflichtig/deutschsprachig)

Das gestrickte Tuch, lässt sich perfekt als Bandana, um den Zopf als Schleifchen, um den Hals, am Handgelenk, als Gürtel oder, oder oder tragen.

Wer sich gerne mal an Mohair Garn (nur 50gr. werden benötigt) mit einer 4mm Nadelstärke ausprobieren möchte ist hier genau richtig.

Schal in pink
Stricken

3. Snow much Fun Cowl von Needlevirus (kostenlos/deutschsprachig)

Ein kuscheliger Cowl der sich super simpel in der Runde mit 4mm Rundstricknadeln, einem DK Garn wegstricken lässt, besticht durch ein ganz einfaches aber effektvolles Muster aus rechten und linken Maschen.

(Das Bild wurde mir freundlicherweise von der Designerin zur Verfügung gestellt.)

4. Aneha Stulpen von KnitKatPurl (kostenlos/deutschsprachig)

Stulpen gehen auch immer und sind auch ruckizucki weggestrickt. Bei dieser Anleitung brauchst du eine Rundstricknadel in 3,5er Stärke und ein passendes DK Garn von ca. 50gr.

Ich habe die Stulpen ebenfalls schon gestrickt und die Verzopfungen weggelassen. Also quasi einfach im re/li Muster weiter hochgestrickt

 

Keine Angst, die Technik für die simple Verzopfung von 2 Maschen ist wirklich nicht wild. Zur Not kannst du auf Kathis Instagramccount gehen und dir dort das passende Video dazu anschauen.

Aneta Handstulpen

5. Twist Stirnband von LisiBloggt (kostenlos/deutschsprachig)

Das Stirnband wird mit der Nadelstärke 6 gestrickt und die Anleitung ist wirklich gut bebildert. Auf dem DIY Blog von Lisi findet ihr nicht nur das verlinkte Strinband im Perlmuster, sondern noch ganz viel mehr…

Eine wahre Fundgrube für Strickanfänger. Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall.

Sophie Scarf

6. Sophie Scarf von Petite Knit (kostenpflichtig/auch auf deutsch)

Ein wahrer Klassiker unter den Strickaccesoires ist mittlerweile dieser kleine niedliche Schal, welcher zusammengerollt wie ein Croissant daherkommt.

Einfach Zucker und schnell gestrickt. Mit einer Auswahl von zwei verschiedenen Größen. Ich habe den Scarf mit einem normalem Sockengarn und einem Mohairgarn doppelt gehalten verstrickt.  Für die extra Portion Flauschigkeit.

7. Sockhead Cowl von Kelly Mcclure (kostenlos/englisch)

Noch ein Cowl, welcher aus nur einem 100gr. Strang normalem Sockengarn mit einer Nadelstärke von 3mm gestrickt wird.

Allerdings gibt es die Anleitung nur auf Englisch. Erwähne ich aber extra, falls sich jemand mal an eine einfache englische Strickanleitung trauen mag. Da dort wirklich nicht viele Begrifflichkeiten verwendet werden, der Cowl zudem Onesize ist und somit keine verwirrenden Größenangaben enthalten sind.

8. Ambon Tuch von KnitProQuo (kostenpflichtig/deutschsprachig)

Wer sich ein schönes Dreieckstuch aus nur einem Strang Wolle, einem zusätzlichen Ministrang stricken mag und zusätzlich eine Borte ans Tuch zu häkeln kann, ist mit dem Tuch gut beraten.

Hier werden neben rechten und linken Maschen nicht mehr als Zunahmen gestrickt. Ein effektvolles Tuch mit wenig erforderlichen Grundkenntnissen also.

Ambon Tuch

9. Find your Fade Shawl Andrea Mowry (kostenpflichtig/englisch)

Eins meiner allerersten gestrickten Projekte ist dieses wunderschöne, riesige Tuch mit einem schönen Farbverlauf! Die Anleitung ist supereinfach zu vertstehen und deswegen perfekt für Stricker, die sich als Anfänger an einer englischsprachigen Anleitung versuchen möchten. Hier lernt man auch gleich noch das „Faden“ (sanfter Verlauf) von verschiedenen Farben.

Nadelstärke 3,5  und einige Stränge in Sockenwollstärke werden hier benötigt.

Sockenanleitung für Anfänger stricken

10. Easy Sockenanleitung von mir (kostenlos/deutschsprachig)

Wer direkt mit einem Paar Socken starten möchte, kann sich im Beitrag „Socken Stricken für Anfänger“ unter anderem darüber informieren welche Materialien es gibt, wie eine Socke aufgebaut ist etc. und findet hier zudem eine einfache Strickanleitung für ein einfaches Paar Socken.

Ich hoffe dir hilft die Liste ein wenig bei deiner Auswahl eines Strickprojektes. 

Ah, und wie dir vielleicht aufgefallen sein sollte, sind viele der Anleitungen nur über die Plattform „Ravelry“ verfügbar. Aber da kann man sich ganz einfach und kostenfrei registrieren und hat dann bequem Zugriff auf die Anleitungen.

 

XOXO Katja

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert